Naturheilpraxis Brengelmann
Mühlendamm 3 27793 Wildeshausen
04431-9414666 kathrin@brengelmann.de

          

Praxisschild K. Brengelmann

 

 

Mit welchen Beschwerden Sie genau richtig bei mir sind:

 

orthopädische Beschwerden wie Schleimbeutelentzündungen, Beschwerden mit der Achillessehne, Schulterbeschwerden,  Arthrose im Knie, in der Hüfte oder in der Schulter 

 

Symptome des Immunsystems wie Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, häufig wiederkehrende Infektionen wie z.B. Blaseninfektion, Mandelentzündung uvm., Heuschnupfen, Neurodermitis

 

 

Hautprobleme wie Psoriasis- Schuppenflechte, atopische Dermatits, Neurodermitis, Pilzinfektionen

 

- Krampfadern

 

Naturheilkundliche Gynäkologie bei Fragen zu Wechseljahrsbeschwerden, Nachbereitung von Kaiserschnittgeburten, Teenagerberatung, Myomen und Zysten

  

 für Narbenbehandlungen: wetterfühlige Narben, unschöne Narben, eingezogene Narben oder schmerzhafte Narben

 

rufen Sie mich an, schreiben Sie mir eine mail. Wir schauen uns ihr Anliegen an, erarbeiten eine ausführliche Anamnese und anschließend kann ich Ihnen eine Therapieempfehlung geben, sodass Sie wieder zur vollständigen Gesundheit kommen und Sie sich wohlfühlen. Dabei ist mir eine ganzheitliche Betrachtungsweise sehr wichtig. 

 

Das Team freut sich auf Sie.  

Kathrin Brengelmann

 


Blutegel-Eigenblut-ganzheitliche Ernährungsempfehlung

 

Sprechzeiten:

montags: 7:00-9:00

dienstags: 8:00-11:00 und 16:00-21:00

mittwochs: 7:00-11:30

freitags: 13:00-21:00

und nach Vereinbarung

 

Hausbesuche nach Vereinbarung im Umkreis von 30 km

 

Montag und Mittwoch finden naturheilkundliche Labor- und Stuhluntersuchungen statt. 

 

 

 

 

 

Blutegeltherapie

angewandt bei:

- Arthrose im Knie

- Arthrose in der Schulter

- Schleimbeutelentzündungen der Schulter

- Schleimbeutelentzündungen der Hüften 

- Tennisellenbogen

- starken Blutergüssen z.B. nach Operation oder Fraktur

- akute Gelenkentzündung z.B. bei Gicht

- bei geschwollenen Gelenken z.B. nach Operation

- offenem Beim

- als Entlastung des Bindegewebes zur Nachbereitung nach intensiven Sporteinheiten oder zur Vorbereitung zur sportlichen Saison

 

 

 

Wirkung der Blutegeltherapie:

Der Blutegel saugt während der Behandlungsdauer von etwa 1 Stunde ca. 10 ml Blut. Außerdem gibt der Egel ein blutverdünnenden Stoff namens Hirudin in die Bisstelle, sodass eine Nachblutung in den nächsten 24 Stunden erfolgt. 

Der Speichel wirkt entzündungshemmend (Substanz Eglin), schmerzstillend (Substanz Calin), blutverdünnend und der Lymphstrom wird beschleunigt (Substanz Hirudin).

Die Blutegeltherapie ist eine wissenschaftlich anerkannte Behandlungsmethode. Die Blutegel werden im medizinischen Fachhandel bezogen und soweit gezüchtet, dass diese als Arzneimittel zugelassen sind.

 

Blutegel

 

Bei Fragen stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

 

04431-9414666

  

 


 Injektionstherapien

 

B- Vitamine

Sie gehören zu den wasserlöslichen Vitaminen und können so über Niere ausgeschieden werden. 

Um das Vitamin B12 im Körper aufnehmen zu können brauchen wir ein gesunden Magen und ein gesunden Darm. Die Magensäure bildet den sog. intrinsic Faktor der die Aufnahme von B12 im Enddünndarm ermöglicht.

Einige Medikamente hemmen leider massiv die Aufnahme von B-Vitaminen, sodass wir kompensatorisch manchmal nicht herum kommen, diesen durch eine Injektionstherapie zu behandeln. 

Vitamin B1 (Thiamin), B6 (Pyridoxin), B9 (Folsäure) und B12 (Cobalamin) setze ich in der Praxis gern bei chronischen Schmerzzuständen, Übersäurerung, zur Entgiftung, bei Erschöpfung, Nervenschädigung z.B. nach Kaiserschnitt, künstlicher Knieoperation uvm. ein.

 

Denn bei einer Operation werden Nerven durchtrennt und um die Regeneration und das Wachstum der geschädigten Nerven wieder zu verbessern, gebe ich in der Praxis hochdosierte Injektionen.

 

Somit erreichen wir eine optimale Bioverfügbarkeit und eine schnellere Erholung, auch auf nervlicher Ebene. 

 

Risikogruppen für ein Vitamin B12-Mangel

Transportprotein-

Mangel

Erkrankungen, die die Vitaminaufnahme hemmenhoher Verbrauch 
ältere MenschenDarmerkrankunge wie M. crohn, Colitis ulcerosa psych. Stress 
Personen mit MagenerkrankungenEntfernung eines Darmabschnitteshohe körperliche Belastung-Marathonläufer 
Magenschutzmedikamente LebererkrankungenSchwangere, Stillende 

 

 

Dazu berate ich Sie selbstverständlich gern außerdem gibt es die Möglichkeit sich weitere wirklich fundierte Informationen auf der folgenden Homepage einzuholen.

 

http://www.vitaminb12.de

 

 

Den Holo-TC Wert, der den Vitamin B12 Speicher in der einzelnen Zelle wiederspiegelt, lässt sich über die Praxis für 20€ durchführen.

 

Laboruntersuchungen werden montags, dienstags und mittwochs Vormittags in der Praxis durchgeführt.

 

 

 

 

^